Home  |  Kontakt  |  Français

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Die öffentlichen Kurse werden bei genügend Anmeldungen durchführt, melden Sie sich darum frühzeitig an. Firmenschulungen und Events werden nach der Auftragsbestätigung als definitive Buchung betrachtet.

Bestätigung und definitive Reservation

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung. Mit der Überweisung des Kurshonorars wird Ihre Reservation definitiv. Sollte der Kurs bereits ausgebucht sein, nehmen wir umgehend mit Ihnen Kontakt auf.

Zahlung des Kursgeldes/Seminarhonorar

Das Kursgeld ist spätestens 5 Arbeitstage vor Kursbeginn fällig. Das Kursgeld beinhaltet bei entsprechendem Vermerk alle schriftlichen Kursunterlagen. Ausnahmsweise kann das Kursgeld bar am 1. Kurstag bezahlt werden. Bei Firmen-schulungen und Events gelten die schriftlichen Auftragsvereinbarungen und/oder die Zahlungsfrist auf der Rechnung.

Kursdurchführung

Um die Kurse und Seminare unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, wird eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl festgelegt. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der definitiven Reservationen unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung des Kursgeldes vergeben. Kann der Kurs wegen ungenügender Teilnehmerzahl ausnahmsweise nicht wie geplant durchgeführt werden, werden Sie so bald als möglich kontaktiert und erhalten die Möglichkeit diesen Kurs an einem Ersatzdatum zu besuchen oder auf Wunsch eine Gutschrift des Kursgeldes.

Kurs- und Seminarorganisation

Änderungen in der Organisation und bei der Kursleitung bleiben vorbehalten.

Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor, Klassen zeitlich zu verschieben oder zusammen zu legen, den Durchführungsort zu ändern oder Kurse bei prozentualer Rückerstattung des Kursgeldes zu kürzen. Fällt eine Kursleitung aus, wird ein Kurs-Ersatzdatum angeboten. Sollte die Teilnahme am Ersatzdatum nicht möglich sein, wird eine Gutschrift ausgestellt oder auf Wunsch das Kursgeld rückerstattet.

Kursabmeldung

Kann ein Kurs wider Erwarten nicht besucht werden, muss dies so schnell wie möglich mitgeteilt werden, damit Personen auf der Warteliste berücksichtigen werden können. Eine Kursabmeldung ist mit administrativem Aufwand verbunden. Beachten Sie bitte die folgende Regelung:

Abmeldezeitpunkt Rücktrittsgebühr
bis 22 Tage vor Kursbeginn CHF 100.- Bearbeitungsgebühr
ab 21 bis 15 Tage vor Kursbeginn 20% des Kursgeldes
ab 14 bis 8 Tage vor Kursbeginn 40% des Kursgeldes
ab 7 bis 1 Tag vor Kursbeginn 80% des Kursgeldes
ab Kursbeginn keine Rückerstattung des Kursgeldes mehr

Versäumte Lektionen

Kursgeldrückerstattungen aufgrund versäumter Lektionen sind nicht möglich. Versäumte Lektionen können grundsätzlich auch nicht nachgeholt werden. Wurden die Lektionen jedoch unverschuldet aufgrund von Krankheit oder höherer Gewalt versäumt, wird eine entsprechende Gutschrift für einen anderen Kurs ausgestellt.

Kursabschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses/Seminares erhalten Sie auf Wunsch ein Kurs- oder Seminar-Zertifikat.

Events

Projekte und Ideen von Charisma Coaching GmbH, die mit Partnerinstitutionen als Events realisiert werden, sind geistiges Eigentum von Charisma Coaching GmbH und dürfen ohne Einwilligung nicht von diesen Institutionen übernommen und angeboten werden.

Versicherung

Die Kursteilnehmer sind für eine ausreichende Versicherungsdeckung selber verantwortlich.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Murten.